site design templates


Energie- und Klimapioniere

Mit Unterstützung vieler Partner und auf Initiative des Liechtensteiner Schulamtes führt myclimate von 2019 bis 2024 in Liechtenstein ein grosses Bildungsvorhaben durch. Erstmals werden Kinder und Jugendliche in einem ganzen Land zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz sensibilisiert und dazu motiviert, einen eigenen Beitrag zu leisten. Das Projekt «Energie-​ und Klimapioniere Liechtenstein» bietet allen Klassen vom Kindergarten bis zum Gymnasium die Möglichkeit, die Themen Klima und Energie stufen- und lehrplangerecht zu behandeln.

Im Rahmen dieses Projektes werden junge Menschen ermutigt, ihren Handlungsspielraum zu entdecken, indem sie im Klassenverband Projekte zum Schutz des Klimas und der Umwelt entwickeln und umsetzen. Den Lehrpersonen wird mit dem Projekt direkte Unterstützung geboten, Teilbereiche der Leitidee «Bildung für Nachhaltige Entwicklung» des neuen Lehrplans LiLe umzusetzen.

Welche Anknüpfungsmöglichkeiten zu Kompetenzzielen im LiLe bestehen, warum Liechtenstein mitmacht, wer die Stiftung myclimate ist, welche Angebote es gibt, wie man Energie- und Klimapionier wird - Antworten auf all diese Fragen finden sich unter Fragen und Antworten.


Informieren

Die «Energie-​ und Klimapioniere»: Für alle Klassen vom Kindergarten bis zum Gymnasium.

Jede/r kann Energie-​ und Klimapionier werden!

Und so funktioniert's:
Ich will mit meiner Klasse einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten. myclimate kommt für einen Input an meine Schule. Dabei bietet myclimate eine stufengerechte und abwechslungsreiche Einführung zu den Themen Klima und Energie. Nach dem Impulsworkshop arbeite ich mit der Klasse weiter und setze die Idee um. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.


Mitmachen und Anmelden

Wir planen ein Projekt und setzen es um.

Gemeinsam mit meiner Klasse plane und führe ich ein eigenes Projekt durch, das sich mit Fragen und Lösungen für eine klimafreundliche Zukunft beschäftigt. 

Wir teilen das Projekt mit anderen Interessierten. Die Projekte werden auf die Website hochgeladen und so für andere zugänglich gemacht. Durch das Beispiel motivieren und begeistern wir Schüler*innen aus anderen Klassen und von anderen Schulen zum Mitmachen.

Du hast eine Projektidee und möchtest diese anmelden bzw. einen Impulsworkshop buchen? Dann schreibe eine E-Mail an energie-klimapioniere@myclimate.org mit den folgenden Angaben:
Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer), Schule, Stufe, Themenwunsch und Terminvorschlag.

Um die Resultate der Klassenprojekte einzureichen, nutze folgendes Formular.


Projekte 2021

Mobirise

Projekt: Wir greifen nach den Sternen – Photovoltaikanlage Sternwarte Schaan (Energieprojekt)
Klasse: 3. Stufe der Oberschule Vaduz, 2020/21



Die 3. Stufe der Oberschule Vaduz hatte die Idee, eine Photovoltaikanlage zu bauen, weil sie etwas für die saubere Stromproduktion tun wollten. Nach dem Abbau der Solarthermieanlage auf dem Dach der Primarschule Schaan im Oktober 2020, investierten sie wöchentlich zwei Schullektionen für ihr Projekt. Hierbei dachten sie aber nicht nur an die technische Planung, sondern auch an Aspekte wie das Sponsoring, die Arbeit mit den Medien und der Auftritt als Klimapioniere in der Primarschule. Kurz vor den Osterferien 2021 installierten sie mit Profis eine neue Photovoltaikanlage (YouTube-Video).
Dank ihren Sponsoringaktivitäten und einem Arbeitseinsatz bei der Gemeinde Schaan konnten die 3. Stufe der OSV die PVA fast zur Gänze finanzieren. Die Einnahmen der PVA werden dann für andere Klassen für neue Energie-Projekte zur Verfügung gestellt.

Verantwortliche Person: 

Achill Kind mit den Klassenlehrpersonen Dominik Heeb und Roman Dudler
.
Der Verein Jugend Energy unterstützte die Jugendlichen bei der Durchführung. Das Projekt ist unter www.jugendenergy.li beschreiben und wird auf dem Youtube-Kanal „Jugend Energy“ gezeigt.

Adresse

Schulamt des
Fürstentums Liechtenstein
Austrasse 79
Postfach 684
9490 Vaduz

Kontakt

E-Mail: info@lile.li 
Tel: +423 236 67 70